Find me on Facebook

Facebook Image

Aktuelles Astrofoto

  • Barnard 146

 

Pfingstsamstag war es dann soweit: das Dach wurde gedeckt. Da ich mich entschlossen hatte, das Dach mit nur zwei Spanplatten abzudecken, waren wir mit fünf Mann am Werk. Nach ca. einer Stunde waren die beiden Platten fixiert.  

Falls hier irgendein Versicherungsvertreter mit liest, bitte bei dem nächsten Bild wegschauen...

Bei der Dacheindeckung habe ich mich für folgende Kombination entschlossen: 16 mm Spanplatte, eine Lage Dachpappe und zum Abschluss Bitumenschindeln. Nach einigen Sommergewittern und Herbstsürmen kann ich sagen, das es sich bewährt hat.