Find me on Facebook

Facebook Image

Aktuelles Astrofoto

  • Barnard 146

 

 

So sah der fertige Rahmen nach wenigen Tagen aus. Gut zu sehen ist, das der Fussboden ca. 30 cm über dem Erdreich liegen wird, damit hat man später genug Platz für sämtliche Leitungen, ausserdem wirkt die Luftschicht gerade im Winter gut isolierend.

Die Auflieger zur Aufnahme des Daches wurden aus gehobelten Kanthölzern gefertigt, da diese nachher sichtbar sein werden. Auch hier ist eine ordentliche Verstrebung unbedingt notwendig, da das Dach in abgefahrenem Zustand nicht gleich beim ersten Windstoss in Schwingung geraten sollte.

Etwas schwierig zu erkennen sind hier die 2x2 cm Vierkantrohre schon auf den Hölzer verschraubt, die später als Laufschiene für das Dach dienen.